Ziele und Vorteile

 
•effiziente Energieversorgung
 

•Verbesserung der Luftqualität in Wattens.

•Reduzierung des Hausbrandes
 
•Reduktion des CO2 Ausstoßes im Großraum Wattens durch industrielle Abwärme-Nutzung
 
•Einsparungspotential in der Baustufe 1:
  bis zu 2600 Tonnen des Treibhausgases CO2, Ersatz von ca. 500.000 Liter Heizöl und ca. 600.000m³ Erdgas pro Jahr
 
•Fernwärme ist günstiger als fossile Brennstoffe
 
•der Fernwärmeanschluss ist kostengünstig.
 
•langfristig stabiler Wärmepreis mit Indexbindung
 
•weitgehend wartungsfreie Wärmequelle für den Gebäudebetreiber
 
•sichere Wärmequelle (keine Explosions- und Brandgefahr)
 
•Wärmeübergabestation hat geringeren Platzbedarf (kein Kessel, kein Tank- oder Lagerraum)
 
•24h Anlagenüberwachung und Entstördienst durch die Fernwärme Wattens GmbH
 
•die Highspeed Datenverbindung, die durch die Fernwärme ins Haus gelangt ermöglicht nicht nur eine Zählerfernauslesung, sondern auch eine Internetanbindung durch alle Serviceanbieter.

 

made by mediawerk